Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Unerwartete Kosten beim Hausbau sind der Albtraum eines jeden Bauherren. Und sie verstecken sich überall: In den Grundstücks-, Hausbau- und Baunebenkosten. Es ist sinnvoll von vornherein eine Reserve einzuplanen, denn diese nicht eingeplanten Kosten können sich schnell auf einige Tausend Euro belaufen.

Schon beim Erwerb des Grundstücks lauern die ersten Kostenfallen. Kauft man beispielsweise Haus und Grundstück zusammen, wird die Grundsteuer auf beide Positionen erhoben. Kauft man das Grundstück separat und beauftragt erst dann den Bau des Hauses, muss man die Grundsteuer lediglich für das Grundstück zahlen. Außerdem verstecken sich beim Kauf die ersten Baunebenkosten: Die Maklergebühren, der Eintrag ins Grundbuch, die Baugenehmigung, zusätzliche Versicherungen sowie Notar- und eventuelle Gutachterkosten. Insgesamt machen die Nebenkosten bei den meisten Bauprojekten rund 15% der Gesamtsumme aus.

Auch die Altlasten des Grundstücks können schnell ins Geld gehen. Selbst wenn das Grundstück noch unbebaut ist und somit keine Abrisskosten entstehen, verstecken sich die Ausgaben beispielsweise in den Baumfällarbeiten. Eventuell ist für das Fällen alten Baumbestands aufgrund von Bestandsschutz sogar eine Genehmigung erforderlich.

Wenn es an den Bau des Hauses geht, kann man vor allem von den eigenen Wünschen überrascht werden. Hier ein teurerer Bodenbelag, dort eine exklusive Badausstattung ­­– diese kleinen Extras summieren sich schnell. Es sollte also gut überlegt sein, an welchen Punkten investiert werden soll und bei welchen Ausstattungsmerkmalen Einsparpotential vorhanden ist. Auch die Kosten für die Gartengestaltung werden bei der Planung gerne übersehen. Hier sind zusätzliche Ausgaben und vor allem Arbeitsstunden versteckt.

Es ist also notwendig, sich noch vor Baubeginn über versteckte Kosten zu informieren und diese im Budget miteinzuplanen. Ein erfahrener Architekt kann hier sinnvolle Unterstützung leisten, damit die Ausgaben nicht aus dem Ruder laufen. Er berät Sie bei der Planung und weist Sie auf mögliche Kostenfallen hin.

Unverbindliches Erstgespräch

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen mit Ihnen telefonisch oder besuchen Sie zu einem kostenfreien Erstgespräch.
Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf!

+495247/60296-60 info@vialog-bauplanung.

[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right