Zwei moderne Anbauten schaffen großzügiges Wohngefühl

Mehr Platz in Wohnzimmer und Waschküche wünschte sich eine Harsewinkeler Familie, als sie viaLog Bauplanung im vergangenen Jahr mit der Erweiterung ihres Einfamilienhauses beauftragte. Das Haus aus den 50er Jahren verfügte zwar bereits über einen zweistöckigen Anbau, dieser war jedoch in die Jahre gekommen. Nach einigen Überlegungen entschied man sich gegen eine Sanierung des Bestandsbaus, da lediglich die Grundmauern weiterhin nutzbar gewesen wären. Stattdessen wurden zwei neue Anbauten geplant, die dem gesamten Haus in Zukunft ein großzügiges und modernes Erscheinungsbild verleihen. Außerdem wird die Terrasse überdacht und erneuert sowie ein Carport errichtet. Durch alle diese Maßnahmen wird das Haus um insgesamt 46m² zusätzliche Wohn- und Nutzfläche erweitert.

So wird das Haus aussehen, wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind.

Verfolgen Sie die Bauarbeiten mit!

In unserem Bautagebuch können Sie in den kommenden Monaten Schritt für Schritt mitverfolgen, wie zunächst der Altbau abgerissen wird und dann die zwei neuen Anbauten sowie der neu gestaltete Außenbereich entstehen.

Ende März wurde zunächst mit dem Abbruch des alten Anbaus begonnen. Als Einbruch- und Staubschutz wurden die offenen Wände mit Holzpanelen verschlossen. In einem zweiten Schritt wurden die neuen Zwischenwände gemauert.